23. Juni 2014 - Arbeitstagung Fußballkreis

von: Andre Bakenhus

Kirchhatten Zu einer Arbeitstagung mit den Vereinen des NFV-Kreises Oldenburg-Land/Delmenhorst hatte der Kreisvorsitzende Hartmut Heinen am 23.06.2014 in den Schützenhof eingeladen.

Hartmut Heinen eröffnete den Abend mit der Verabschiedung von Markus Deitenbeck und dankte ihm für über 15 Jahre aktive Schiedsrichter-Ansetzung mit einem Essensgutschein.

Danach wurden die Vereinsvertreter auf die Ehrenamtsmeldung aufmerksam gemacht: Jeder Verein muss ab sofort jährlich mindestens einen verdientes Vereinsmitglied aus dem Verein melden, der sich in den letzten Jahren ehrenamtlich hervorgetan hat, damit diese Personen dem Verband gemeldet werden können. Ebenso ist Fehlanzeige erforderlich.
Danach berichtete er über den DFB-Masterplan und über mögliche weiterführende Fusionen mit anderen Kreisen. „Die Eigenständigkeit der Kreise bleibt jedoch erhalten“, so Heinen.

Hiernach wurden die ersten zwei Runden des Krombacher Pokals 2014/2015 ausgelost. Dabei loste Jens Dzatkowsky, Gebietsverkaufsleiter Gastronomie der Krombacher Brauerei, im Gegensatz zu letztem Jahr sogar einige Kreisligaduelle
(VfL Stenum – TSV Großenkneten, TV Jahn – VfR Wardenburg, SV Achternmeer – KSV Hicrespor, Harpstedter TB – TV Munderloh, VfL Wildeshausen II – RW Huerriyet).


Hiernach wurden alle Staffel- und Fairnesssieger geehrte und erhielten eine Urkunde sowie einen Spielball.

Danach übergab er das Wort an den Vorsitzenden des Spielausschusses, Manfred Nolte: Er gab einen kurzen Rückblick über das vergangene Spieljahr und schwenkte dann auf die kommende Saison: Der Rahmenspielplan steht, man werde einige Spiele aus dem Januar 2015 aber vorverlegen.
Der Spielbericht-Online (SBO) wird ab der nächsten Saison in allen Kreisklassen eingeführt, für die Meldung des Ergebnisses sind weiterhin die Vereine verantwortlich, man kann sich hierbei nicht auf den Schiedsrichter berufen.
Desweiteren ist jeglicher Schriftverkehr ausschließlich über das DFB-Net-Postfach abzuwickeln, hierüber sind ab sofort auch Spielverlegungen zu managen.
Nach einigen Fragen der anwesenden Vereinsvertreter wurde die Tagung beendet.

Seite zuletzt aktualisiert am: 25.07.2017

Regionale Sponsoren