Stille Seite

Trauer um Manfred Nolte

Der NFV-Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst trauert um Manfred Nolte, der im Alter von 68 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit plötzlich und unerwartet am 15. Juli 2016 verstarb.

Seit dem Zusammenschluss der beiden Fußballkreise Oldenburg-Land und Delmenhorst im Jahre 2012 war Manfred Nolte Vorsitzender des Kreispielausschusses und davor jahrzehntelang auch bereits in dieser Funktion im Altkreis Oldenburg-Land ehrenamtlich tätig gewesen.

Nach der aktiven Laufbahn als Fußballer beim TSV Ganderkesee wirkte er ebenso als Schiedsrichter und fand bereits recht früh den Weg zur oftmals nicht einfachen und auch zeitaufwendigen Mitarbeit im Fußballkreis.

Seine umsichtige und von äußerst angenehmer Zwischenmenschlichkeit geprägte Art zeichnete ihn stets bis zu seinem jetzigen Ableben aus. Er hatte immer ein offenes Ohr für die Belange der Vereine und deren Mannschaften.  

Gerade deswegen, aber auch wegen seinem mit großem Sachverstand wahrgenommenen persönlichen ehrenamtlichen Engagement wird er sicherlich bei vielen Fußballern in sehr guter Erinnerung bleiben.

Der Tod von Manfred Nolte bedeutet einen großen Verlust für den Fußballsport, aber in erster Linie auch für den Fußballkreis Oldenburg-Land/Delmenhorst. Er wird uns als Mensch in unserer Mitte fehlen. Sein Wirken und seine besondere Art werden wir in bester Erinnerung und sein Andenken stets in Ehren bewahren.

Der Kreisvorstand - Vorsitzender Erich Meenken

Trauer um Manfred Stumpe

Der NFV-Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst trauert um Manfred Stumpe, der im Alter von 66 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb.

Seit 2012 war Manfred Stumpe Beisitzer im  Sportgericht des Kreises Oldenburg-Land/Delmemhorst und wirkte in dieser Zeit an zahlreichen Urteilen mit. Seine dabei getroffenen Entscheidungen waren geprägt von Augenmaß und Übersicht, sowie durch sein persönliches ehrenamtliches Engagement zum Fußball.

Der Tod von Manfred Stumpe bedeutet einen großen Verlust für den Fußballsport aber auch für alle, die mit ihm zusammengearbeitet haben. Sein Wirken und sein freundliches Auftreten werden wir in bester Erinnerung und sein Andenken in Ehren bewahren.

Sportgericht Oldenburg-Land/Delmenhorst Heiner Spark -  Vorsitzender

Seite zuletzt aktualisiert am: 24.06.2017

Regionale Sponsoren